Servicehotline +49 (0) 34464-665-400

API Grundöl

Basisöle für Automobilmotorenöle. Das API (American Petroleum Institute) bezeichnet derzeit fünf Klassen von Grundölen. Diese Klassen sind unabhängig von der Rohölquelle oder der Verarbeitung. Stattdessen basieren sie auf physikalischen Eigenschaften des Basisöles, die sich dann auf die formulierte Motorölleistung beziehen:

Gruppe I

Enthält <90% gesättigte Fettsäuren und/oder >0,03% Schwefel, mit Viskositätsindex ³ 80 und <120. Wird allgemein als konventionelle, lösungsmittelgereinigtes Basisöl bezeichnet. 

Gruppe II   

Enthält ³ 90% gesättigte Fettsäuren und < 0,03% Schwefel, mit Viskositätsindex ³ 80 und <120. Häufig als stark hydrobehandelte und/oder hydrocracked Basisöle bezeichnet.

Gruppe III

Enthält ³ 90% gesättigte Fettsäuren, mit < 0,03% Schwefel, mit Viskositätsindex ³ 120. Wird allgemein als VHVI- oder XHVI-Basisöl bezeichnet. 

Gruppe IV

PAO’s (Polyalphaolefine) 

Gruppe V 

Alle anderen Basisöle, die nicht in den Gruppen I, II, III oder IV enthalten sind (wobei < für weniger als steht, =< für gleich oder weniger als, ³ für mehr als oder gleich und > für mehr als steht).

« Back to Glossary Index

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly